Parkfest in Rheinbreitbach - Anreise -
Parkfest im Park der Oberen Burg jedes Jahr am letzten Wochenende im August ...


Diese Seite sieht besser aus in einem Browser, der aktuelle Web-Standards unterstützt. Wenn diese Seite bei Dir unleserlich angezeigt wird, teile das bitte unter Angabe Deines Anzeigegeräts mit.

Anreise zum Parkfest

Lage


Größere Kartenansicht

Die Obere Burg mit dem Park liegt an der Schulstraße im Zentrum von Rheinbreitbach.

Rheinbreitbach, das »Fenster zum Siebengebirge«, zwischen Rhein, Siebengebirge und Naturpark Westerwald gelegen, ist die nördlichste rheinland-pfälzische Gemeinde am rechten Rheinufer und gehört zur Verbandsgemeinde Unkel.

Anreise

Sie erreichen Rheinbreitbach mit dem Auto über die B 42 (siehe nebenstehende Karte). Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Unkel und Bad Honnef (Bahnfahrplan). Von Bonn aus verkehrt auch eine Straßenbahn nach Bad Honnef (Straßenbahn-Fahrplan). Von dort kommen Sie mit dem Bus (Busfahrplan) bis nach Rheinbreitbach (Haltestelle Rheinstraße bzw. Hauptstraße). Abends nach dem letzten Bus bringt Sie ein Linienbedarfsverkehr (Anruf-Sammel-Taxi) stündlich von 21:10 bis 1:10 Uhr nach Bad Honnef zurück (AST-Fahrplan).

Parken

Parkplätze befinden sich
- auf dem Renesse-Platz (hinter der Katholischen Pfarrkirche, Burgstraße)
- an der Hans-Dahmen-Halle (Westerwaldstraße)
- vor und hinter dem Fußballplatz (Westerwaldstraße)
- am Kindergarten Maria-Magdalena (Josefstraße)
- am Kindergarten Sonnenschein (Im Winkel).
Da diese Parkplätze recht schnell besetzt sind, sollten Sie bereits am Ortseingang vorhandene Parkmöglichkeiten nutzen, alternativ bietet sich die Anreise mit dem Fahrrad oder den oben genannten öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Bitte beachten Sie, dass der ruhende Verkehr überwacht wird (Knöllchen!) und dass am Sonntag die gesamte Schulstraße wegen des Flohmarkts gesperrt ist.